Massagen

Klassische Massage

Die Klassische Massage ist ein natürlicher Weg zur Entspannung und bewirkt eine allgemeine Beruhigung und Harmonisierung des Körpers und der Psyche. Sie hilft Stress und Druck entgegenzuwirken und körperliche Spannungen und seelische Blockaden zu lösen.

 

Die Massage verbessert die Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und lockert Verspannungen oder Verkrampfungen in der Muskulatur. Die stimulierende Massage der Haut hat eine rundum positive Wirkung auf Körper, Seele und Geist.

 

Zur Optimierung kombiniere ich die Klassische Massage durch weitere Therapiemethoden. So kann ich individuell auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Fussreflexzonenmassage

Die Fussreflexzonenmassage ist eine ganzheitliche Anwendung und behandelt infolgedessen den ganzen Menschen als Wesen mit Körper, Geist und Seele. Sämtliche Bereiche des Körpers wiederspiegeln sich an den Reflexzonen der Füsse.

Durch die Stimulation der Reflexzonen werden Reaktionen in den entsprechenden Körpersystemen hervorgerufen, die eine Entspannung oder Anregung zur Folge haben, was sodann eine schrittweise Rückkehr zum inneren Gleichgewicht bedeutet.

 

Indikationen für die Fussreflexzonenmassage sind u.a.:

- Menstruationsbeschwerden

- Kopfschmerzen / Migräne

- Schmerzen

- Verdauungsprobleme

- Stress

- Schlafstörungen

u.v.m.



SCHRÖPFEN

Beim trockenen Schröpfen setzt man Schröpfgläser auf bestimmte Hautgebiete und erzeugt darin einen Unterdruck. Dadurch wird das darunter liegende Gewebe in den Hohlraum eingezogen. Durch die Sogwirkung kommt es zu einem Austritt von Blut und Lymphflüssigkeit in das Gewebe, das unter der Haut liegt.

 

Dies fördert nicht nur die lokale Durchblutung, sondern auch die Durchblutung der inneren Organe, die mit den behandelten Hautsegmenten reflektorisch verbunden sind. Darüber hinaus regt Schröpfen den Stoffwechsel an, beseitigt Muskelverspannungen und Gelosen und aktiviert das Immunsystem.

 

Zudem kann auch eine wohltuende Schröpfkopfmassage ausgeführt werden, bei der das Schröpfglas nicht fest an einer Position bleibt, sondern auf dem Körper bewegt wird. Die Schröpfkopfmassage hat eine stark durchblutungsfördernde Wirkung und wird in die klassische Massage integriert.

Reflexzonenmassage

Bei den Reflexzonenmassagen handelt es sich um verschiedene Formen der manuellen Therapie, bei denen durch die Massage bestimmter Reflexzonen die Funktion innerer Organe beeinflusst wird. Es ist eine Methode manueller Arbeit am menschlichen Körper zur Förderung und Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit. 

 

Der ganze Körper wird in hohem Masse entspannt. Stress baut sich ab. Körper, Geist und Psyche werden ausgeglichen.

 

Indikationen für die Reflexzonenmassagen sind u.a.:

- Menstruationsbeschwerden

- Nacken- und Schulterverspannungen

- Kopfschmerzen / Migräne

- Gelenkschmerzen

- Verstopfungen

- Stress / Erschöpfung

- Schwindel

- Neuralgien

- Postoperative Beschwerden

u.v.m.